August2018-09-03T15:02:01+00:00

Vielen Dank für die Blumen

Wir haben Hochsommer! Und Urlaubszeit. Was aber passiert mit deinem Balkon, wenn du unterwegs bist? Ohne Hilfe geht es nicht! Na klar, zwei bis drei Tage schafft das Gemüse es auch mal ohne dich. Doch bei Reisen, die darüber hinaus gehen, solltest du ein paar Vorkehrungen treffen oder im Haus nachfragen, ob jemand deine Pflanzen gießen kann. Oft sind diese Aushilfsdienste der Beginn einer verlässlichen Nachbarschaft, in der sich auf unkomplizierte und nette Weise gegenseitige ausgeholfen wird. Auf dem freien Feld oder im Garten kann das Gemüse tief wurzeln und sich Feuchtigkeit und Nährstoffe aus den unteren Bodenschichten besorgen. [...]

Von |23.07.2018|Kategorien: Auf dem Balkon / Im Zimmer, August|0 Kommentare

Zwischen Dürre und Regen – willkommen im August

Was für ein Sommer! Je nach Bundesland variiert das Wetter zwischen den zwei Extremen: Hitze oder Starkregen. Das macht deine Reise in die Ackerwelt doch wesentlich spannender! Durch die anhaltende Trockenheit kann es sein, dass der Boden auch in tieferen Schichten keine Feuchtigkeit mehr enthält und eure Beete, Fensterbänke oder Feld zusätzliches Wasser benötigen. Prüft mehrmals in der Woche, ob ihr wässern müsst: Guckt, ob der Boden fünf Zentimeter unterhalb der Erdoberfläche noch Feuchtigkeit besitzt. Bei anhaltender Trockenheit: Lieber ordentlich statt oft Wenn die Pflanzen morgens schon schlapp aussehen und ihr im Boden keine Restfeuchtigkeit mehr finden könnt, [...]

Von |23.07.2018|Kategorien: August|0 Kommentare

Acker-ToDos im August

Kurz und knackig - das steht alles im August an: Kohlrabi: Wenn die Knollen groß genug sind, könnt ihr euren Kohlrabi ernten. Mangold: Der Mangold kann weiter geerntet werden. Dazu wie gehabt die äußeren, voll ausgewachsenen Blätter mit ihrem Stiel direkt am Stengelgrund abbrechen. Sollten eure Pflanzen beginnen zu schossen und Blüten auszubilden, solltet ihr diese Pflanzen komplett ernten. Zwiebeln und Knoblauch: Erntet sie, wenn das Laub gelb wird, welkt und vertrocknet. Nehmt die ganzen Pflanzen aus dem Boden und putzt sie ab. Bündelt sie und hängt sie an einem schattigen, luftigen Ort auf, bis ihr sie verwenden wollt. [...]

Von |23.07.2018|Kategorien: August|1 Kommentar