12 Ausreifen2018-09-05T14:27:57+00:00

12 Ausreifen

Die Bohnen bekommen Nachwuchs

Wie schon im Ernte-Kapitel erwähnt, solltest du am besten einen Teil der Ernte ausreifen lassen, um neue Samen zu gewinnen. Dazu lässt du einfach die bereits trockenen Hülsen an der Pflanze trocknen. Danach werden diese entkernt und du hast neues Saatgut, quasi die nachkommende Generation von Sanni.

Öffne die Hülsen an der Naht und pule die Samen heraus. Das so gewonnene Saatgut kannst du für die nächste Ausaat nutzen. Dann geht der Spaß wieder von vorne los. Jetzt hast du nicht nur neue Bohnenbabies, sondern vielleicht hast du ja auch noch Saatgut in deinen Tütchen übrig. Mach doch einem Freund oder der Nachbarin eine Freude und verschenke ein Teil der Bohnen.

Die Bohnenfamilie

Das ist die neue Generation von Sanni.

Gratulation, hol dir deine Bohnenmedaille

Du hast dich über mehrere Wochen tapfer durch das Bohnenabenteuer gekämpft und dabei sicherlich tolle Sachen entdeckt. Wir wollen dich für deinen Einsatz belohnen: Mit einer Medaille! Hier erfährst du, wie du sie bekommen kannst.

Eindrücke auf Instagram