11 Essen2018-09-05T14:05:53+00:00

11 Essen

Der Geschmack von Sanni und Hilde

Deine Bohnenfreunde sind dir sicherlich über die Zeit ans Herz gewachsen. Eigentlich viel zu schade zum Essen, magst du jetzt vielleicht denken. Aber sieh es mal so: Für deine beiden Bohnen ist es ein riesengroßes Kompliment, wenn du sie nun auch in einem Bohnengericht probieren kannst.
Also los, ran an den Kochtopf mit deinen Eltern.

Hülse im neuen Farbgewand

Je nachdem ob du die beiden Bohnen – Sanni und Hilde – oder vielleicht auch nur eine Bohnensorte zum Kochen gebracht hast: Du hast sicherlich bemerkt, dass sie ihr Aussehen verändern. Hast du beobachtet, wie sich Hilde verwandelt hat?

Hast du unsere Schmorbohnen schon ausprobiert? Haben sie dir geschmeckt?

Du suchst noch mehr Bohnenrezepte? Uns fallen da sofort ein paar ein: Chili sin Carne, Bohnenpaste oder ein frischer Gartensalat mit buntem Gemüse und mittendrin ein paar feine Bohnen. Hast du schon mal Bohnen probiert und welche Bohnenrezepte kennst du noch?

Frisch geerntete Hülsen schmecken am besten, wenn sie innerhalb weniger Tage zubereitet werden. Bohnen gibt es in unterschiedlichsten Geschmäckern. Zudem sind sie wichtige Eiweißlieferanten. Wenn du noch mehr Bohnenrezepte ausprobieren möchtest, dann schau doch mal unter der Rubrik GemüseKüche nach. Und noch ein Tipp: Kennt ihr das Kochbuch der GemüseAckerdemie – die AckerKüche? Da gibt es sehr leckere Gerichte für die ganze Familie – unter anderem auch mit Bohnen.

Eindrücke auf Instagram