Laden...
Juli2020-07-01T09:36:39+02:00

Wasser für die Pflanzen – unser Themenspecial!

H2O - alle Lebewesen brauchen Wasser, auch Pflanzen. Denkt man an seinen Garten, fällt einem jetzt im Sommer als erstes und wichtigstes Utensil die Gießkanne ein, 5 l für die Kinder, 10 oder 20 l für Erwachsene. Natürlich mit Brause. Eine elende Schlepperei das Ganze. Große Gärten, ausgedehnte Äcker – da bedarf es schon ordentlicher, leistungsfähiger Bewässerungssysteme. Kein saftig grüner Fußballrasen ohne allabendlich angestellte Sprenger. Viel hilft eben viel. Aber muss wirklich so viel gewässert werden? Wie richtig gießen? Früh am Morgen ist die beste Zeit, um zu hacken, zu jäten und zu gießen. Gegossen wird nur, wenn [...]

01.07.2020|Kategorien: Juli|0 Kommentare

Kresse – sofort essen oder fürs nächste Jahr planen?

Kresse ist ein Alleskönner für eure Gesundheit und für Acker-Anfänger ein guter Start in die Gärtnerwelt! Im Juli könnt ihr euch aber noch einen Schritt weiter trauen und einmal ausprobieren, wie ihr selbst Kresse-Saatgut gewinnen könnt. Wie, wo, was? So geht's: Wenn sich die Kresse-Pflanzen gelb färben und abzusterben beginnen, schneidet ihr sie kurz über dem Boden ab und schlagt sie in ein Tuch ein. Das Tuch wird an einem trockenen, luftigen und schattigen Ort aufgehangen, z. B. an einem Nagel im Geräteschuppen. Wenn alle Pflanzenteile richtig trocken sind, könnt ihr das Saatgut ausdreschen, am besten von Hand [...]

01.07.2020|Kategorien: Juli|0 Kommentare

Bete, Kohl, Mangold – im Juli wird richtig geackert und ordentlich gefuttert!

Es wächst und wächst und wächst! Herzlich Willkommen: Wir stecken nun offiziell im Sommer und nun befindet ihr euch auf dem Höhepunkt eurer Gärtnerreise. Was steht nun alles so im Juli an? Hier gibt es einen allgemeinen Überblick: First things first: Wie immer solltet ihr alle Flächen zwischen den Pflanzen hacken, den Boden lockern und Unkräuter entfernen. Alle Balkon- und Hochbeet-Pfleger*innen können einfach ihre Hände oder eine Gabel zum Boden lockern nutzen. Welke Blätter und Unkräuter könnt ihr zum Vertrocknen auf die Wege legen und auf das Mulchbeet bringen. Bete: Sobald die Knollen ca. golfballgroß sind, könnt ihr [...]

01.07.2020|Kategorien: Juli|0 Kommentare